Sonntag, 24. März 2013

Neues in der Hütte...

...passend für die Osterdeko, habe ich mal schnell noch einen neuen Tischläufer genäht. In etwas kleinerer Ausführung (70x30cm) mit den Stoffresten der erst kürzlich gezeigten Eierwärmer. Wenn draußen immer noch alles weiß ist, dann soll es wenigstens in unserer Hütte schön bunt sein.



Selbstverständlich werde ich das schicke Teil auch nach Ostern benutzen.

Und es werden noch 1-2 weitere Tischläufer für meinen Shop entstehen. Da ich endlich meinen ersten Verkauf feiern kann (juchhu ich freu mich riesig) und es dringend Zeit wird, einige neue Produkte zu fertigen, kam mir die Idee mit den Tischläufern. Die Rückseite ist übrigens aus einem pinken Baumwoll-Stoff...

Die Stoffteile liegten schon zugeschnitten in meinem Nähstübchen, also wird es wohl auch nicht mehr so lange dauern bis zur Fertigstellung ;-)

Bei meinem Häkelprojekt, welches so erfolgreich anlief, sollte ja noch Mütze Nr.2 für Mini entstehen...und wie versprochen, mal fix an einem Abend gehäkelt:


Und da uns die Kopfbedeckungen wohl noch eine Weile begleiten werden, angesichts des nicht Erscheinens des Frühlings, zeige ich Euch noch eine Beanie, die ich vor einigen Wochen (mal ganz ohne Schnittemuster, nur so als Versuch) genäht habe.




Da bei uns heute die Sonne so munter scheint, werde ich mich jetzt noch ein Weilchen in den Garten setzen und den Frühling beschwören...vielleicht hilft es ja :-).

Ich wünsche Euch noch einen wundervollen Sonntag.

Liebe Grüße

Eure Marie

Kommentare:

  1. hey,
    herzlichen Glückwunsch zum ersten Verkaufserfolg :-)
    Der Läufer ist toll geworden, schön bunt.

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön frühlingshaft sieht das aus. Gefällt mir sehr gut!

    LG Jenny

    AntwortenLöschen